Posted in Drohnen

DJI Phantom 4 Pro

DJI Phantom 4 Pro Posted on 21st Juli 2019

Die DJI Phantom 4 Pro des chinesischen Herstellers DJI ist aktuell das Referenzmodell, wenn es um Drohnen geht. Mit einem Preis von 1999 Euro ist die Drohne allerdings nicht gerade günstig.

Der Preis der Drohne liegt ohne jeden Zweifel nicht zuletzt an der Verbindung von Design, Technik und Lieferumfang, welche der Benutzer mit dieser Drohne von DJI erhält.

Im Gegensatz von anderen Drohnen des Herstellers verfügt die DJI Phantom 4 Pro auch über eine beiliegende Fernbedienung auf der sich, über das eigene Smartphone des Anwenders, das Bild der Kamera wiedergeben lässt.

Die Propeller der Drohne lassen sich ganz einfach wechseln, was dafür sorgt, dass bei einem leichten Defekt das Flugvergnügen nicht gleich vorbei ist.

Die Akkulaufzeit bei der Phantom 4 Pro ist mit rund 30 Minuten etwa genauso lange wie die Laufzeit der Phantom 4 Vorgängerversion.

Eines der wichtigsten Merkmale der DJI Phantom 4 Pro, sind, wie auch bei der Phantom 4, die vielen Flugmodi wie der Active Track, bei dem die Drohne dem Benutzer hinterherfliegt, während dieser beispielsweise gerade mit seinem Fahrrad auf Tour ist ist.

Bei der Kamera, die bei der DJI Phantom Verwendung findet, handelt es sich um einen 20 Megapixel starken CMOS Sensor. Dieser ist rund viermal so stark wie der in der Phantom 4.

Somit ermöglicht die Kamera der Phantom 4 Pro 4K-Aufnahmen mit bis zu 60 FPS und mit einer Bitrate von 100 Mbps.

Zwar wurde die Phantom 4 von dem chinesischen Hersteller nochmals sinnvoll und durchaus gelungen überarbeitet, dennoch lohnt sich die Phantom 4 Pro, aufgrund des hohen Preises, insbesondere für Anwender, die mit der Kameraqualität ihrer Phantom 4 nicht zufrieden sind, sowie für Benutzer, die generell hohe Anforderungen an die Kamera ihrer Drohne haben.

Einsteiger und andere Benutzer können jedoch auch weiterhin ohne jeden Zweifel zu der Phantom 4 greifen, die deutlich günstiger erhältlich ist.