Posted in Modellflugzeuge

RC-Modellbau

RC-Modellbau Posted on 14th August 2018

Als RC-Modellbau bezeichnet man den Bau von funkgesteuerten Modellen, die ferngesteuert betrieben werden. Das „RC“ steht dabei für das englische „Remote Controlled“ und bedeutet nichts anderes als „ferngesteuert“.

Ferngesteuerte Modelle unterscheiden sich sowohl in ihrer Größe als auch in ihrer Art. So gibt es sowohl Modellautos als auch Flug- und sogar Schiffsmodelle, die allesamt mithilfe einer Fernsteuerung gesteuert werden können.

Diese Steuerungen erinnern häufig an die Fernbedienungen von Modellautos, mit dem Unterschied, dass diese je nach Modell noch über individuelle Funktionen verfügen können.

Die Geschwindigkeiten von Modellautos sind dabei nicht zu unterschätzen, so können diese mithilfe eines Elektromotors um die 160 Kilometer in der Stunde erreichen.

Den Weltrekord für RC-Elektroautos hält seit Oktober 2014 ein Wagen auf einer Rennstrecke in Utah (USA), der es auf unglaubliche 325,12 Kilometer in der Stunde brachte.

Während viele den Modellbau aufgrund der technischen Herausforderungen betreiben, ziehen andere ihre Motivation aus der Teilnahme an Wettbewerben, bei denen es nur selten um Geschwindigkeit, sondern vielmehr um die Steuerung oder technische Finessen geht, über welche die jeweiligen Modelle verfügen.

Und auch im Bau von Modellen werden regelmäßig Wettbewerbe wie Welt- und Europameisterschaften ausgerichtet, aus denen die besten Modelle schlussendlich als Sieger hervorgehen.